N E U Z U G A N G 

Anna Bretschneider

Alter: 19 Jahre

Mitglied seit: September 2022

Lizenz: 2023

Wie bin ich zum Radsport gekommen:

Ich bin praktisch im Leistungssport groß geworden, da ich 11 Jahre lang Eisschnellauf gemacht habe und das Sportgymnasium Erfurt besucht habe. Nachdem ich mit diesem Sport aufhören musste, hat mich mein Papa mit einem Rennrad überrascht - Liebe auf dem ersten Blick - und weil ich mich unbedingt weiterhin sportlich betätigen wollte, bin ich dann für mich vereinzelte Rennrad Touren gefahren. Das Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit beim Radfahren hat mich sehr ins Schwärmen gebracht. Dank weiterer Einblicke bei Wettkämpfen wurde auch mein Interesse für den Bahnradsport geweckt. Bisher war ich allerdings immer nur eine extrem begeisterte Zuschauerin.

 

Wie bin ich zum RFC Markkeeberg e.V. gekommen:

 

Mit meinem Umzug nach Leipzig zum Studienbeginn habe ich mir vorgenommen, endlich den Mut aufzubringen, mich in einem Radsportverein anzumelden. Tatsächlich hat mir mein Lehrer überraschend die entscheidende Hilfestellung gegeben, in dem er mir einen Kontakt aus dem Radsport, welcher unter anderem diesen Verein als Ansprechpartner nannte, vermittelte. Der RFC Markkleeberg e.V. war auch eine durch seine informationsreiche Website einer der Vereine , die mir gleich ins Auge gefallen sind. Nach Daniel Mühlbachs sofortiger Rückmeldung haben wir ein Probetraining vereinbart, welches meine Entscheidung bestärkte und musste nicht lange überlegen. Seit dem ersten Moment hat sich mein positives Gefühl - dank der familiären Atmosphäre und Unterstützung - immer wieder bestätigt und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und zum Team gehörend.

Fazit : 

Ich habe gesucht und mehr gefunden, als ich mir gewünscht habe.

 

Was für sportliche Ziele habe ich:

 

Mein oberstes Ziel ist es, endlich regelmäßige Trainingseinheiten auf dem Rad zusammen mit der neuen Trainingsgruppe zu absolvieren. Besonders freue ich mich darauf, hoffentlich viele Kilometer auf der Bahn zu sammeln. Ich möchte Erfahrungen gewinnen, mein Handling mit dem Rad verbessern und eine Unterstützung für meinen Verein / Team sein.

In noch etwas weiter entfernter Zukunft würde ich mich auch gerne der Herausforderung stellen, erneut an eine Startlinie zu treten - diesmal bei einem Radrennen. 

 

Der RFC Markkleeberg e.V. wünscht dir viele Erfolge 

 


Der RFC Markkeeberg e.V. ist ein Radsportverein der im Jahr 2005 gegründet wurde durch Robert Förster, der auch als sehr erfahrener aktiver Fahrer / Trainer tätig ist.
In aller erster Linie widmet sich der Verein der Gewinnung und Förderung von Nachwuchssportlern und Nachwuchstalenten für den Straßen - und Bahnradsport.
Weiterhin besitzt der RFC Markkleeberg e.V. ein Jedermann UP Cycling Team und das LE-Masterteam die zu verschiedenen großen Veranstaltungen präsent sind.
Seit 2018 ist der Verein als Talentstützpunkt geführt. 

Vom Kind bis zum jungen Erwachsenen trainieren in unserem Stützpunkt Kinder der Region aus unterschiedlichen sozialen Schichten sowohl mit dem Ziel einer Radfahrerkarriere als auch nur um der Freude am Radsport zu besitzen.

Erfolreich nehmen unsere Sportler an nat./internat. Radrennen teil.

 

WAS MACHT UNSEREN RADSPORTVEREIN IN MARKKLEEBERG BESONDERS

 

Wir sind motivierte, leistungssportorientierte Nachwuchsfahrer, die ihren Sport lieben.

Bei uns hast du eine familiäre Atmosphäre, Zusammenhalt und ein persönliches Miteinander. 

Du willst bei uns Rad fahren, dann melde dich !!! 

 Wir sind ein Verein im Landkreis Leipzig, der ein einheitliches Kinder- und Jugendtraining mit lizenzsierten Trainern und Trainerinnen anbietet und die Ausbildung bis zum Lizenzfahrende mit Profilaufbahn unterstützt.  


Abschlussfeier mit Sponsoren beim RFC Markkleeberg e.V. am 03.12.2022

Am heutigen Samstag, 03.12.2022 fand unsere Jahresabschlussfeier vom RFC Markkleeberg incl. Sponsoren, Trainern, Eltern und Betreuern bei unserem Sponsor Ambrosia Leipzig, Griechisches Restaurant statt.

Es wurde das Jahr 2022 ausgewertet und natürlich bekamen alle Fahrer ein Weihnachtsgeschenk von unserem Vorstand ausgehändigt. Daniel Mühlbach stellte kurz die neue Saison 2023 mit anstehenden Saisonhöhenpunkten und den Aufgaben für 2023 vor. Des Weiteren begrüßten wir unsere neuen aktiven Fahrer. 

Am Ende überreichte uns Jochen ( Vater von Ben Mauersberger ) vier komplette Smarttrainer inklusivem Zubehör als Weihnachtsgeschenk (Sponsoring). Somit können unsere Sportler ihr professionelles Training leistungsorientierter fortführen.

Es gab einen rießen Applaus dafür!!!

 

Am späten Nachmittag trafen sich noch einige Sportler individuell auf dem Weihnachtsmarkt,  um den wundervollen Tag mit dem RFC Markkleeberg ausklingen zu lassen.

 

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren die uns 2022 zur Seite gestanden haben und unsere Sportler/Nachwuchsteam finanziell und materiell unterstützt haben.

Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit!!!

 

Vielen Dank 

NEU !!!   NEU !!!   NEU !!!   


Radweltpokal 2022 in St. Johann / Austria mit Maurice,

Ingrid und Roberto 

Maurice startete in seinem Urlaub bei dem Radweltpokal in St. Johann / Austria zum Juniors Cycling Cup bei

1km Airport - Sprint

1. Platz

10 km Zeitfahren 

3. Platz 

Straßenrennen über 34 km

2. Platz

 

Weiterhin starteten Roberto und Ingrid beim 20 km Zeitfahren. Ingrid konnte sich zum letzten Jahr verbessern und belegte in ihrer Altersklasse den 3. Platz.

 

Allen 3 Fahrern die sich mit internationaler Konkurrenz auseinander setzen mussten, 

Herzlichen Glückwunsch 


 

 Radweltpokal 2021 in St. Johann / Austria mit Maurice,

Ingrid und Roberto 

 

 

 

Antonia Mühlbach und Jenny Hofmann bestritten

 auch ein internat. Bahnrennen für den RFC Markkleeberg

  im 

 

             italienischen Fiorenzuola